Frauen verlieren Interesse an Sex kann aufgrund von vielen Gründen wie eine schlechte Erfahrung in der vorherigen Beziehung, geistige Block, Erziehung, viele sind Angst und schüchtern oder etwas anderes. Anders als dies, kann es einige medizinische Gründe für das Verlieren von Interesse an Sex.

Frauen mit hohem Blutdruck und Diabetes, die den Blutfluss in Genitalien einschränken können, was zu einem verlorenen Interesse am Sex führt. Hormonelle Ungleichgewicht kann auch ein wichtiger Grund für Frauen, die stillen sind, die Geburtenkontrolle Pillen, Menopause Frau und Frauen mit Schilddrüsenproblemen, die den Wunsch, Sex zu dämpfen verbrauchen. Die Ironie ist, dass die orale Empfängnisverhütung, die von den meisten Frauen benutzt wird, drastisch Enthusiasmus bringt, um Sex zu haben. Ähnlich, Frauen, die Pillen reduzieren, um Depressionen zu reduzieren, erleben Verzögerung im Orgasmus und niedrigem Sexualtrieb. Chemotherapie und Antidepressiva Agenten oder Pillen haben Nebenwirkungen, die mit einem niedrigen Sexualtrieb führen können. Diese können als die wichtigsten medizinischen Gründe für Frauen, die Interesse an Sex verlieren zugeschrieben werden.

Es gibt mehrere andere Gründe wie jeder Schaden, der dem Nerv bei der Beckenchirurgie, Depression, schlaflosen Nächten, Fettleibigkeit, Stress, niedrigem Testosterongehalt usw. verursacht wird. Adipositas ist ein weiterer wichtiger Faktor für Männer und Frauen, um das Interesse an Sex zu verlieren.

Wenn Sie wünschen, dass Sex weiterhin niedrig ist, können Sie Ihren Arzt oder Sex-Therapeuten konsultieren, ob es irgendwelche physischen Probleme gibt. Die Konsultation ist sehr wichtig, da Probleme im Sexualleben Probleme in der Beziehung verursachen können und auch psychologische Probleme hervorrufen. Studien haben gezeigt, dass der Mangel an Sex kann mehrere Probleme in Ihrem Leben, sowohl im Zusammenhang mit geistigen und körperlichen verursachen.

Es gibt viele Behandlungen auch zur Verfügung, um dieses Problem zu überwinden, die Einnahme von Medikamenten, um Ihre Östrogenspiegel im Körper zu erhöhen und auslösen den Wunsch, Sex zu haben. Ältere Männer können Schüsse oder Patches von Testosteron gegeben werden. Einige Frauen können auch Verbesserung der Sexualleben mit Workouts, Beziehungsberatung oder sogar eine Sex-Therapie.

Wenn die Veränderung im Sexualleben als Folge von Nebenwirkungen von einigen anderen Medikamenten, Dosen können überarbeitet werden oder eine alternative Medikamente kann durch den Arzt verschrieben werden. Wenn niedrige Sexualtrieb nicht wegen irgendeiner anderen Gesundheit Bedingung ist, müssen Sie einen Sextherapeuten sofort besuchen. Ärzte sollten auch einen Punkt, um Patienten auf die möglichen Nebenwirkungen zu erziehen. Da kann es ein unhöflicher Schock für die Leute sein, die es später erkennen. Einige Medikamente haben eine solche Wirkung, dass, auch wenn der Verbrauch gestoppt wird, es keinen Unterschied machen wird. Es könnte nicht die verlorene Begeisterung zurückbringen.

Sie können Ihren Partner oder Ehepartner überraschen, indem Sie einen Urlaub zu einem exotischen Ort planen, um Ihre Beziehung und Sexualleben zu steigern. Diese stressfreie Zeit können Sie entspannen und verjüngen und gut für Sie beide tun. Jedes Paar sollte es mindestens einmal oder zweimal im Jahr machen, um Urlaub zu verbringen und etwas Zeit miteinander zu verbringen.

Kategorien: Konversation